Wir über uns

Wir über uns

Wer wir sind – Unser SelbstverständnisWir sind eine Gemeinde mit den verschiedensten Menschen – vom Obdachlosen zum Student über die Hausfrau zum Unternehmer – die aber eines gemeinsam haben: die Begeisterung für Jesus Christus und seine Botschaft. In unseren Gottesdiensten geht es zwanglos und familiär zu, da wir der Meinung sind, dass der christliche Glaube immer wieder neue, zeitgemäße Ausdrucksformen braucht. Es ist uns wichtig, dass die Predigten verständlich und praktisch sind und Bezug zum Leben haben. Als evangelische Freikirche verbindet uns das Apostolische Glaubensbekenntnis mit vielen anderen Kirchen. Mit unserem Gemeindekonzept wollen wir sie positiv ergänzen.
Was wir glauben – Jesus das Zentrum Wir glauben, dass die Aussagen von Jesus Christus auch heute noch Relevanz haben; nicht nur als 2000 Jahre alte Lehre eines Religionsstifters, sondern einer Person, die sich selbst als Sohn Gottes bezeichnete und diesen Anspruch durch viele Wunder – am deutlichsten durch die Auferstehung – belegte. Christsein bedeutet für uns, durch eine bewusste Lebensentscheidung eine persönliche Beziehung zu Gott zu haben und zu leben. Wir glauben, dass dies nur möglich ist, weil Jesus aus Liebe zu den Menschen unsere Schuld auf sich genommen hat – für die er am Kreuz sterben musste – und wir durch Annahme dieser Vergebung Frieden mit Gott bekommen haben. Wir sind davon überzeugt, dass Gott nicht irgendwo weit weg im Universum ist, sondern uns jeden Moment nahe ist und Anteil an unserem Leben nimmt. Dieser Glaube gibt Sinn, Kraft und inneren Frieden sowie den Wunsch, anderen Menschen Gutes weiterzugeben. Aus diesem Grund sehen wir uns als Gemeinde als große Familie (die aber jederzeit offen ist für Besucher / Interessenten und sich über neue Gesichter freut!).
Was wir wollen – Ziele & Visionen Wir wollen überzeugtes Christ-Sein im 21. Jahrhundert glaubwürdig leben und so unseren Alltag, aber auch unsere Gesellschaft, positiv gestalten. Dabei richten wir uns an Jesus Christus als Vorbild aus. Unsere Gemeinde soll ein Ort sein, wo sich jeder angenommen fühlt, unabhängig von Vergangenheit, Herkunft oder sozialer Stellung – denn nur wer Liebe erlebt hat, kann sie auch weitergeben. Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, enttäuschte Christen und Menschen, die der Kirche distanziert gegenüber stehen, für Jesus Christus und seine Botschaft zu begeistern und offen für alle zu sein, die ein Zuhause suchen.

 

Share Button